Am 1. Advent den 30. November 2014 fand zum 32. Mal das Volleyball Adventsturnier des TV Aldenrade statt. Pünktlich und gut gelaunt startete das Turnier mit zwölf Mannschaften um 10:00 Uhr.

In der Vorrunde wurde auf den Feldern um jeden Ball gekämpft und daneben wurde sich über das reichliche Essensangebot des TV Aldenrade hergemacht. Es gab zwei sechser Gruppen in der jeder gegen jeden spielte. Die Aldenrader erspielten sich „Mit Spaß" eine gute Platzierung in der Vorrunde, sodass für sie der fünfte Platz noch möglich gewesen wäre. Leider verlor die Mannschaft des TVA die Zwischenrunde, trotz eines gewonnenen Satzes.

Während der Platzierungsspiele musste das Turnier aus gesundheitlichen Gründen eines Spielers unterbrochen werden. Dies überschattete die Ereignisse des Tages, sodass das Turnier abgebrochen wurde und es keinen Turniersieger und Platzierungen gab. Mittlerweile geht es dem Spieler aber wieder gut.
Trotz des Ereignisses wird er TV Aldenrade das Turnier auch in 2015 wieder ausrichten.

 

Die Teilnehmer:
  • Selten gute Volleyballer
  • TV Wanheimerort (Die fliegenden Stützstrümpfe)
  • SVE Grumme (Jogibärenbande)
  • FC Brünninghausen ()
  • TV Essen Ost (TV Essen Ost)
  • Freie Schwimmer Rheinkamp (Die Freischwimmer)
  • TurBiene Maja
  • FANTA 6
  • Stockumer Schule (Stockumer Volleys)
  • Sir Slam-a-lot
  • VC Alsterwasser '96 (All-Star-Wasser Düsseldorf)
  • TV Aldenrade (Mit Spass)