Handball
1. Damen 2017/2018
Handball
1. Herren 2017/2018

TVA II entscheidet Spiel um Platz 3 für sich

TVA II entscheidet Spiel um Platz 3 für sich

(walsum)
Am vorletzten Spieltag der Bezirksliga Rhein-Ruhr kam es zum Spitzenspiel der Verfolger.

Der TVA II empfing die Zweitvertretung der HSG RW O TV zum entscheidenen Spiel um Platz 3, der mit viel Glück und einigen Besonderheiten vielleicht zum Aufstieg in die Landesliga legitimieren könnte.

Die Walsumer, die noch Chancen auf Platz 2 bewaren wollten, aggiert sehr griffig in der Anfangsphase und konnten aus einer sehr stabilen Abwehr ihr Spiel der HSG aufdiktieren. So führte der TVA auch nach rund 5 Minuten mit 3:0. Das Abwehrzentrum aus den Spieltrainern Vahnebruck / Bertens war stets präsent und konnte die Angriffe der Oberhausener, die primär das Kreisanspiel suchten, gut in Schach halten.
Im Angriff zog Mittelmann Timon Seesing, der wie Christoph Kluge sein letztes Heimspiel für den TVA machte, die Strippen und konnte seine Mitspieler oftmals gut in Szene setzen.
Zur Halbzeit konnte der TVA zufrieden sein - 16:10 war ein ordentlicher Vorsprung. Auch nach der Halbzeit schien es, als würde TVA als Sieger vom Platz gehen. Die HSG steckte kurz nach Wiederanpfiff schon auf. Spätestens beim Spielstand von 22:14 war das Spiel gelaufen. Auch als Gästetrainer Christian Hoffmeister neben Pascal Prchala, der das gesamte Spiel in die Manndeckung genommen wurde, noch Timon Seesing "kurz nehmen" lies, blieb der TVA unbeeindruckt.
Wiedermals erfreulich war, dass alle TVA-Spieler zu Einsatzzeiten kamen und auch Kemran Kahramann, der primär seine Mannen im Tor unterstützt, und André Wissenberg Ihre ersten Saisontore beisteuern konnten.

Ein kleiner Wehrmutstropfen war allerdings, dass der langjährige Spieler Thorsten "Terrier" Dahsler aufgrund einer Erkältung nicht sein letzten Heimspiel aktiv mitgestalten konnte. Auch er verabschiedet sich in den wohlverdienten Handballruhestand.

An Ende gewann der TVA verdient mit 33:22

Am letzten Saisonspiel gastiert der TVA II beim Tabellenschlusslicht der HSG Mülheim II. Anwurf ist am kommenden Samstag um 15:30 Uhr in der Halle Van-der-Tann Straße in Mülheim.

Der TVA freut sich auf zahlreiche Mitreisende und möchte sich anschließend bei einem feierlichen Abschluss bedanken.

TVA II: B. Neuhaus, J. Kaponig; D. Vahnenbruck (6), T. Seesing (6/2), A. Vahnenbruck, Ch. Kluge (je 5), P. Prchala (4), K. Kahramann, D. Bertens (je 2), A. Wissenberg, M. Löbau, P. Schulz (je 1), K. Hanke, A. Wendrich