TV Walsum Aldenrade 2M gegen Alstadener TUS 1M 21:16 (13:9),

Die 2. Männer bleiben in den Top 5 und siegen verdient gegen den Gast aus Oberhausen.

Obwohl man in Summe fast ein Drittel des Spiels in Unterzahl spielte und mit zwei unnötigen roten Karten, den eigenen Rückraum schwächte, ließen die Walsumer den Gästen aus Oberhausen keine Chance! Unbeeindruckt der genannten Situation, drückten die Walsumer dem Spiel Ihren Stempel auf.

Gerade die erneut starke Abwehr der Gastgeber aus Duisburg hatte es wiedermal in sich! Im gesamten Spiel kassierten die Männer um Daniel Bertens und Daniel Vahnenbruck gerademal 16 Feldtore davon 6 Siebenmeter.


Der Sieg hätte höher ausfallen können, doch die eigenen Emotionen machten den gut aufgelegten Walsumern ein Strich durch die Rechnung !

Tore: A. Vahnebruck (6); P. Prchala (4); T. Seesing, D.Vahnenbruck (3); C. Kluge (2); K. Hanke, M. Löbau, J. Neuschl (1)